Ausgewählte Produktion

GRAPPA

Grappa aus Sagrantino der weiße und der gereifte

Sagrantino Grappa ist eine Spezialität aus Italien, besonders aus Montefalco, Umbrien. Der landschaftlische Betrieb Spacchetti präsentiert zwei verschiedene Sorten von Grappa aus Sagrantino: Der weiße und der gereifte. Beide sind das Ergebnis der sorgfältigen Auswahl der Trester, die sie aus der Pressung von der Fermentierung der Sagrantino Trauben erhalten. Der Sagrantino Grappa wird dank dem traditionellen, diskontinuerlichen und stromgedämpften Prozess erzeugt. Der direkte Dampfübergang, der mit den Sagrantino Weitrestern in Berührung kommt, erlaubt eine allmähliche und gleichförmige Destillation, die den Charakter der Weinrebensorte hervortreten lässt. Der ganze Hanwerksprozess ist lang, aber auch dank der Erfahrung und der Intuition des Meisters erzeugt man ein Produkt höherer Qualität, das komplex unsd sanft ist und die typischen Aromen der verwendeten Weinrebensorte bewahrt. Zwölf Monate lang ruht der  Grappa in den Kirschholzbarriques und färbt sich Bernsteinfarbend. Am Gaumen ist der ausgereifte Grappa weich und warm.

Technische Daten
Destillationsfirma: Brennerei Berta, Mombaruzzo, Asti
Destillationsapparat: Kupferbrennkolben, Wasserbad; diskontinuierlicher Prozess
Farbe: klar und hell
Nase: Starke Intensität, bewahrt die typischen Aromen der verwendeten Weinrebesorte
Geschmack: trocken, weich und sanft
Alkoholgehalt: 40° C
Quantität: 500 ml

Download technische Daten(.pdf)
Download Bestellformular (.pdf)