Der Agrarbetrieb wurde von Settimio Spacchetti im Jahre 1935 gegründet. Anfang der neunziger Jahre ging die Betriebsleitung von Settimio auf seine Söhne Lamberto und Eliseo über, die sich dem Anbau von Weinstöcken und Olivenbäumen, deren Zahl in den Jahren allmählich immer mehr angewachsen ist, widmen. Die ganze Anlage ist nach den neuesten Erkenntnissen der Weinbereitung konzipiert worden.
Heute besitzt der familiengeführte Agrarbetrieb neunzehn Hektare eigener Weinberge: Sagrantino und Trauben schwarzer Beeren, und mit neun Hektar Olivenhain. Mittlere Höhe der kalkhaltigen und kieshaltigen Böden ist 400 Meter über dem Meeresspiegel.
In der Weinkellerei, “Colle Ciocco” genannt, sind im Sortiment: “Sagrantino” (secco e passito), “Montefalco Rosso” und “Bianco Clarignano”.

Montefalco Sagrantino Docg

Diesen Wein erzeugen wir von der “Sagrantino“ Traube, die von einer bodenständigen Traube stammt, die durch Auswahl von verschiedenen lokalen Reben gewonnen wurde: Eine typische Traube von Montefalco und seiner Gegend.
Der eigentümliche Charakter lässt ihn ein einzigartiges Getränk werden: Ein strukturierter tanninhaltiger Wein, der nach Brombeer- und Kirschfrucht duftet. Dank seiner außerordentlichen Entwicklungsfähigkeit in der Flasche kann dieser Wein sofort nach dem festgesetzten Datum des Weingesetzes getrunken werden oder er kann über lange Zeit hinweg aufbewahrt werden, weil er im Laufe der Zeit an Qualität gewinnt!

Mehr lesen

Technische Daten

Produktion: 14000 Flaschen von 750 ml
Rebsorten: Sagrantino 100%
Traubenlese: Oktober, manuelle Traubenlese
Weinherstellung: Stahlgärung. Aufweichen etwa 4 Wochen
Reifung vor Flaschenabfüllung: Im Fass aus französischer Eiche 25 Hl 24 Monate lang
Reifung nach Flaschenabfüllen: In Flaschen 6 Monate lang
Empfindungen: Intensive rubinrote Farbe mit Granatreflexen. Tiefe und komplexe Nase. Fruchtnoten: Brombeere, Kirsche, Kräuter und Gewürze. Anhaltend im Mund, gute Struktur und gefälliger Tanningehalt
Speisekombinationen: Zu Fleisch und Wildbret. Am besten zu mildem Schnittkäse
Trinktemperatur: 16-18°C

Download technische Daten(.pdf)

Download Bestellformular (.pdf)

sagrantino

Montefalco Sagrantino passito Docg

Der traditionellere Wein von Montefalco. Wir erzeugen ihn von der Weinherstellung der “Sagrantino“ verlesenen Trauben, die während 3 Monaten je nach der Saison auf Holzgitterwerken unter dem Dach getrocknet werden.
Nach dieser Zeit ist die Weinleistung gering: zirka 25-30 Liter zu jede 100 Kg frischer Trauben. Nach zahlreichen Umfüllungen lagert der Sagrantino ein Jahr lang in Eichenfässern und später mindestens 6 Monate lang in der Flasche für die endgültige Reifung, bevor er getrunken wird.
Dieser Wein hat ein langes Leben und seine organoleptischen Eigenschaften entwickeln sich weiter.
Er wird nur in den besten Jahrgängen hergestellt.
Der Geschmack hält stundenlang im Mund an und lange bleibt er dem Weinliebhaber im Gedächtnis.

Mehr lesen

Technische Daten

Produktion: 3000 Flaschen von 500 ml
Rebsorten: Sagrantino 100%
Traubenlese: Oktober, manuelle Traubenlese
Trocken: Naturmethode, auf Holzgitterwerken 75 Tage lang
Weinherstellung: Stahlgärung. Aufweichen etwa 14 Tage
Reifung vor Flaschenabfüllung: In Karatern von 500 Liter 12 Monate lang
Reifung nach Flaschenabfüllen: In Flaschen 36 Monate lang
Empfindungen: Dunkel rubinrote Farbe mit Granatreflexen. Nase intensiv, tief und komplex. Nach Brombeere und Dunkelkirsch duftend. Außerordentlich im Mund: die Süße der zurückhaltenden Zucker wird vom Tannin des Sagrantino perfekt balanciert. Hervorragende Struktur. Der Geschmack hält stundenlang im Mund an
Wein und Speisen: Zu trockenem Gebäck wie zu “Rocciata”, typische Umbrier Torte mit Frisch- und Trockenobst sowie zum schmackhaften und pikanten Hart- und Kräuterkäse, aber auch allein ein Genuss
Trinktemperatur: 16°C

Download technische Daten(.pdf)
Download Bestellformular (.pdf)

passito

Montefalco Rosso Doc

Der Montefalco Rosso ist einer der traditionellsten Weine unserer Gegend. Seine Annehmlichkeit stellt die Eleganz der Trinkbarkeit der Sangiovese Traube und die tanninhaltige Struktur der Sagrantino Traube zusammen.
Dieser Rosso ist ein Tafelwein, ideal zu den typischen leckeren umbrischen, aber auch zu internationalen Gerichten.

Mehr lesen

Technische Daten

Produktion: 20000 Flaschen – 750 ml pro Flasche
Rebsorten: Sangiovese 70%; Sagrantino 15%; Merlot 15%
Traubenlese: September – Oktober, manuelle Traubenlese
Weinherstellung: Gärung im Stahl. Aufweichen etwa 3 Wochen
Reifung vor Flaschenabfüllung: Im Fass aus französischer Eiche von 25 Hl. 1 Jahr lang
Abfüllung: April 2008
Reifung nach Flaschenabfüllen: In Flaschen – 24 Monate lang
Empfindungen: Intensive rubinrote Farbe. Tiefe und komplexe Nase. Fruchtnoten: Pflaumen, Kirsche, Tabakblatt und Gewürze. Gute Struktur, balanciert und anhaltend im Mund. Herrlicher Trinkgenus
Wein und Speisen: Zu würzigen Nudeln wie “strangozzi” mit Trüffeln, “pasta al sugo d’oca” und Risotto mit Porcino, zu Fleisch-und Wildbretgerichten
Trinktemperatur: 16°C

Download technische Daten(.pdf)
Download Bestellformular (.pdf)

rosso

Clarignano Umbria Bianco Igt

Da wir nach einer süßeren Version des traditionalen herben Grechetto Weines suchten, haben wir die süße, feine und ausgewogene Viogner zusammen mit Grechetto präsentiert.
“Clarignano” Weißwein ist ein köstlicher “Genusswein”, der dank der verwendeten Trauben önologisch gelungen ist.

Mehr lesen

Technische Daten

Produktion: 7000 Flaschen – 750 ml
Rebsorten: Viognier 50%, Grechetto 40%, Chardonnay 10%
Traubenlese: September, manuelle Traubenlese
Weinherstellung: leichte Pressung – Statisches kaltes Läutern
Gärbehälter: Stahl mit kontrollierter Temperatur
Reifung vor Flaschenabfüllung: Ja – mit Weinhefe – Stahl – 4 Monate
Reifung nach Flaschenabfüllen: Flaschen – 3 Monate lang
Empfindungen: Von kristallklarer, blonder strohgelber Farbe. Intensive wunderbare Nase. Fruchtnoten: Pfirsich und auffällige Stachelbeeren. Im Mund frisch, würzig und weich. Geschmackliche Ausgewogenheit
Wein und Speisen: Ideal zu Vorspeisen, aber auch zu Bohnen-, Linsen-und Dinkelsuppen, auch zu Fleisch oder Fischgerichten
Trinktemperatur: 12°C

Download technische Daten(.pdf)
Download Bestellformular (.pdf)


Tempestivo Umbria Bianco Igt

Tempestivo ist der Weiβwein mit bester Tradition. Seine Trauben stammen von der für die Region Umbrien typischen Rebe „Trebbiano Spoletino“.

Technische Daten

Produktion: 2000 Flaschen – 750 ml
Rebsorten: Trebbiano Spoletino 100%
Traubenlese: September – Manuelle Traubenlese
Weinherstellung: leichte Pressung – Statisches kaltes Läutern
Gärbehälter: Stahl mit kontrollierter Temperatur
Reifung vor Flaschenabfüllung: Ja – mit Weinhefe – Stahl – 3 Monate
Reifung nach Flaschenabfüllen: Flaschen – 3 Monate lang
Empfindungen: Strohgelb, intensiv und einladend im Geschmack. Der feine Duft von Ananas und Pfirsich verleiht seinem Aroma das besondere Etwas. Im Finale mit einem Hauch von Mineralien. Am Gaumen warm. Kräftig und wohlschmeckend im Abgang.
Wein und Speisen: Ideal zu herzhaften Gerichten wie Fisch, Fleisch und Käse.
Trinktemperatur: 12°C

Download technische Daten(.pdf)
Download Bestellformular (.pdf)

bianco